Sanfte Gastroskopie

In der Privatklinik Goldenes Kreuz

Die Gastroskopie ist eine wichtige Untersuchungsmethode um etwaige Erkrankungen im oberen Verdauungstrakt (Speiseröhre-Magen-oberer Zwölffingerdarm) abzuklären.

Die Untersuchung wird mit einem dünnen, biegsamen, optischen Instrument (=Endoskop) durchgeführt, Zusatzinstrumente ermöglichen die Entnahme von Gewebeproben oder die Abtragung von Polypen.

Der Eingriff ist nicht schmerzhaft, er erfolgt in örtlicher Betäubung und Sedierung (=sanfte Gastroskopie).
Erstuntersuchung, Beratung und Aufklärungsgespräch erfolgen in der Ordination, ebenso wie die Befundbesprechung nach erfolgter Behandlung.

Ästhetik

Offener Blick – Strahlendes Aussehen! Mit den Jahren nimmt die Spannkraft und Elastizität der Haut ab. Im Bereich der Oberlider zeigt sich das an ausgeprägten

mehr erfahren »

Ordination

Allgemein Die Ordination befindet sich seit dem Jahr 2000 im 3. Bezirk. Ärztliche Beratungen, das Vor- und Nachgespräch für Magen- und Darmuntersuchung, Vorgespräche für operative

mehr erfahren »

Über ihn

Prim. Dr. Karl Gensthaler Prim. Dr. Karl Gensthaler ist 1962 in Wien geboren. Er ist Primarius der Chirurgie der Goldenes Kreuz Privatklinik in 1090 Wien

mehr erfahren »

Operation

In der Privatklinik Goldenes Kreuz Die Indikation zur Operation wird nach erfolgter klinisch- physikalischer Untersuchung in einem ausführlichen Beratungs- und Informationsgespräch in der Ordination gestellt.

mehr erfahren »