Sanfte Koloskopie

In der Privatklinik Goldenes Kreuz

Die Darmspiegelung wird nach den Kriterien der sanften Koloskopie (ÖGGH Zertifikat) durchgeführt. Rechtzeitige und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen ermöglichen es, Veränderungen der Darmschleimhaut festzustellen (Polypen, entzündliche Darmerkrankun­gen, Tumore).

Als Krebs– Vorsorgeuntersuchung wird sie ab dem 50. Lebensjahr empfohlen, gibt es Darmkrebserkrankungen in der Familie, ist es sinnvoll die Untersuchung schon früher zu machen. Mit modernsten Geräten kann nahezu in allen Fällen der gesamte Dickdarm abgeklärt werden, während der Untersuchung können Polypen entfernt und Gewebeproben entnommen werden.
Die Behandlung selbst ist schmerzfrei und wird in Sedierung durchgeführt (sanfte Koloskopie).

Informationen zur Vorbereitung und dem Ablauf der Untersuchung erhalten sie in einem Beratungsgespräch in der Ordination wo auch die Erstuntersuchung, das Aufklärungsgespräch und die Nachbesprechung nach erfolgter Untersuchung durchgeführt wird.

Operation

In der Privatklinik Goldenes Kreuz Die Indikation zur Operation wird nach erfolgter klinisch- physikalischer Untersuchung in einem ausführlichen Beratungs- und Informationsgespräch in der Ordination gestellt.

mehr erfahren »

Zertifizierte Darmkrebsvorsorge

In der Privatklinik Goldenes Kreuz Dr. Gensthaler ist Besitzer des Qualitätszertifikats „sanfte Koloskopie“. Die Vorsorge- Koloskopie wird unter den von der ÖGGH vorgegebenen Qualitätsrichtlinien durchgeführt.

mehr erfahren »

Über ihn

Prim. Dr. Karl Gensthaler Prim. Dr. Karl Gensthaler ist 1962 in Wien geboren. Er ist Primarius der Chirurgie der Goldenes Kreuz Privatklinik in 1090 Wien

mehr erfahren »

Sanfte Koloskopie

In der Privatklinik Goldenes Kreuz Die Darmspiegelung wird nach den Kriterien der sanften Koloskopie (ÖGGH Zertifikat) durchgeführt. Rechtzeitige und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen ermöglichen es, Veränderungen der

mehr erfahren »